Projekte

VerAntwortung

Kommunikation – Einfluss – Macht – Verantwortung:
Die Johannes-Passion von J. S. Bach

Im Zuge der Vorbereitung auf die Aufführung der Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach haben sich die Jugendlichen des Juventis Jugendchores ausführlich mit dem Geschehen vom Verrat Jesu, über seiner Festnahme, den Prozess bis hin zur Verurteilung und Kreuzigung auseinandergesetzt. Sie fragten sich, wie es zu dieser Entwicklung in dem Geschehen kam. Wer übte hier wie Einfluss aus? Wer hatte die Macht? Wie wurde sie genutzt? Wer trägt welche Verantwortung? Wie kam es zu dem großen Meinungsumschwung im Volk, das Jesus zunächst noch zugejubelt hatte und dann seinen Tod forderte?

Vor diesem Hintergrund wurde die Relevanz dieses Werkes für uns heute sehr deutlich und die Jugendlichen übertrugen die Fragen nach Macht, Einfluss, Verantwortung und Mechanismen von Stimmungen und Kommunikation in die Gegenwart. Dafür be-/hinterfragten sie zum einen sich selbst und ihre eigene Kommunikation: wie ist das z.B. mit der Meinungsmache in heutigen Chat-Groups? Wie bilden und ändern sich da Meinungen? Wie wirkt sich das auf die Beteiligten aus? Zum anderen befragten sie Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens nach deren Blick auf Macht, Einfluss, Verantwortungen, ausgehend von unterschiedlichen Personen der Passionsgeschichte.

Die Ergebnisse der Selbstbefragung werden im Rahmen der Aufführung der Johannes-Passion am 15.3. in der Stadtkirche Celle thematisiert.
Die ersten Antworten der Personen des öffentlichen Lebens könnt Ihr bereits hier lesen! Und wir laden Euch ein, Euch miteinzubringen:
Gerne haken wir nach! Schickt uns Nachfragen oder Anregungen über diesen Link:

Das Projekt VerAntwortung ist ein Projekt des Juventis e.V. (Idee und Leitung: Stephan Doormann) und wird gefördert von:

  • Hanns-Lilje-Stiftung
  • Lüneburgischer Landschaftsverband
  • Niedersächsische Sparkassenstiftung
  • Sparkasse Celle – Gifhorn – Wolfsburg
  • Pfingsten’sche Familienstiftung
  • Kirchenmusikstiftung Ziegler
  • Stadt Celle

 

› Fragen an Bundespräsident a. D. Christian Wulff

Die Fragen entstanden u.a. durch die spezielle Auseinandersetzung mit der Figur des Pilatus in der Passionsgeschichte.

1. Welchen persönlichen Spielraum haben einzelne Abgeordnete/ Amtsträger auf politische Entscheidungsprozesse im Spannungsfeld zwischen Partei, Lobbyorganisationen/ Wirtschaft, Stimmungen im Volk?
Weiterlesen …

› Fragen an den Hirnforscher Prof. Hüther (Göttingen)

… zu Dynamiken bzw. Auswirkungen der modernen (Social-Media)-Kommunikation zwischen Jugendlichen

1. Inwiefern beeinflussen soziale Medien die Persönlichkeitsbildung der Jugendlichen heute und welcher Unterschied wird dabei im Gegensatz zu der Generation deutlich, die ohne diese aufgewachsen sind?
Weiterlesen …

Plakat A3 JSBach JohannesPassion 2020 4c

EasyCookieInfo