Projekte

Kommst du mit

Kommst Du mit? – Klinge Welt in unserer Stimme!

Die Aufführung dieser Chorsuite von Jan Hellwig ist als eine im Raum erfahrbare, subjektiv projektionable Liturgie angelegt. Die Nähe und Distanz zum Geschehen kann sich der Zuhörer selber wählen. So ist auch dieser Wechsel zwischen den profanen und sakralen Musikmomenten eine Resonanzmöglichkeit, wie sie dem Besucher eines Gottesdienstes in der liturgischen Dramaturgie ermöglicht wird. 
„Kommst Du mit?“ möchte deshalb in seiner Anlage nicht nur für die Zuhörer, sondern auch für die Mitwirkenden diese Momente schaffen. 
Musik, die im Wechsel zwischen „Volksliedern“ (wie auch von Martin Luther verwendet), Madrigalen und improvisatorischen Momenten, eine erwartungsvolle Spannung generieren. Dabei improvisieren die Sängerinnen und Sänger des Juventis Jugendchores sängerisch aber auch rhythmisch mit Boomwhacken.
In pekuniär fokussierten Zeiten ist dieses Vorhaben auch eine Hommage an unsere einzige „kostenlose Währung“ – die der Menschlichkeit.
Plakat Kommst du mit

EasyCookieInfo