Projekte

Neuland

Fast 300 Jahre nach der Erstaufführung des Weihnachts-Oratoriums von Johann Sebastian Bach mit seinem Chor der Thomas-Schule Leipzig bringt erstmals der Juventis Jugendchor Celle des Kaiserin-Auguste-Viktoria-Gymnasiums dieses Werk mit Begeisterung zur Aufführung. 

Im Rahmen des Projektes Neuland wird dieses Werk durch wunderbare Musik und Texte aus dem Orient ergänzt, so dass sich die verschiedenen Kulturen in der Weihnachtsgeschichte begegnen.

  • Innovative Inszenierung und Aufführung des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach durch den Juventis Jugendchor Celle mit Fokus auf die aktuelle Flüchtlingssituation
  • umfangreiche Partizipation bei der inhaltlichen und musikalischen Erarbeitung des Werkes und der konkreten Umsetzung des Inszenierungskonzeptes
  • Integrative künstlerische und pädagogische Arbeit mit Jugendlichen des Juventis Jugendchores Celle und den hier angekommenen Flüchtlingen
  • Unsere Kultur im musikalischen Kontrast, Dialog und verbunden mit der Kultur der Flüchtlinge

 

Zur Dokumentation

 

Hier finden Sie die Pressemitteilungen für die Neulandkonzerte in Celle und Winsen. Hier finden Sie Videos des Juventis Jugendchors.

Bei den Proben

Konzert WInsen/A

Konzert Celle

Das Projekt Neuland wird gefördert von:

foerderer

EasyCookieInfo